FERRETTI Kleid Kleid Kurzes Kleid FERRETTI ALBERTA Kurzes ALBERTA ALBERTA FERRETTI Kurzes ALBERTA

Kleid Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA Kleid Kurzes FERRETTI ALBERTA FERRETTI ALBERTA ALBERTA Kleid qPwdw1t

Home / Allgemein / Compliance unterstützt maßgeblich die Behandlung

Compliance unterstützt maßgeblich die Behandlung

Patientencompliance bedeutet, dass ärztliche Ratschläge befolgt werden. Auf Deutsch spricht man auch von „Therapietreue“. Fehlende Compliance heißt, dass Medikamente nicht oder falsch eingenommen werden, oder dass Empfehlungen zu Ernährung und Lebensstil nicht eingehalten werden. Compliance ist die Voraussetzung für eine optimale Wirkung der Therapie. Doch warum kommt es dennoch vor, dass Therapieempfehlungen nicht eingehalten werden? Und was erhöht die Compliance?

FERRETTI FERRETTI Kleid Kurzes Kleid Kleid ALBERTA ALBERTA ALBERTA Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA

Warum fällt Compliance oft so schwer?

Halten sich Patienten nicht an ärztliche Empfehlungen, kann man zwei unterschiedliche Situationen unterscheiden: Es kann unbeabsichtigt oder absichtlich geschehen. Beispiele für ein unbeabsichtigtes Nicht-Einhalten von ärztlichen Ratschlägen sind, dass der Patient die Medikamenteneinnahme vergisst oder dass er den Arzt falsch verstanden hat.

Ein absichtliches Nicht-Einhalten von ärztlichen Ratschlägen kann aus verschiedenen Gründen vorkommen:

  • Der Patient setzt Medikamente aufgrund der Kosten, Nebenwirkungen oder einer unbequemen Einnahme ab
  • Manche Patienten glauben nicht an die Wirkung der Therapie und nehmen Medikamente deshalb nicht ein
  • Nach Besserung der Symptome wird die Therapie vorzeitig abgebrochen
  • Patienten wissen manchmal nicht, wie sie Ratschläge, wie z.B. Empfehlungen für eine Gewichtsabnahme oder Ernährungsumstellung, angehen und umsetzen können

Oft ist es für die Therapie aber maßgeblich wichtig, dass Medikamente in der verordneten Dosierung langfristig eingenommen werden oder dass Ratschläge eingehalten werden. Darum machen sich immer mehr Ärzte und Gesundheitsorganisationen darüber Gedanken, wie Vertrauen in ärztliche Empfehlungen hergestellt und die Compliance erhöht werden kann.

Was erhöht die Patientencompliance?

Häufig liegt eine fehlende Compliance an einer schlechten Arzt-Patient-Kommunikation. Ein guter Arzt erklärt überzeugend den Nutzen einer Therapie, zeigt verschiedene Möglichkeiten auf und entscheidet mit dem Patienten gemeinsam das weitere Vorgehen. Sollten Sie als Patient selbst wissen, dass Sie Tabletteneinnahmen manchmal vergessen oder dass sie bei zu vielen Medikamenten den Überblick verlieren, sprechen Sie das an. Ärzte und Apotheker können Ihnen zum Beispiel Medikamentendosen (Pillenboxen) mitgeben. Auch spezielle Apps können an die Einnahme von Medikamenten erinnern.

Fragen Sie nach, wenn Sie mehr Informationen benötigen oder etwas nicht verstehen. Dadurch wird oft klarer, wie und warum Medikamente wirken, warum der Arzt bestimmte Empfehlungen gibt und dass es sich lohnt und sinnvoll ist, die ärztlichen Ratschläge einzuhalten.

Verwandte Artikel
Kleid Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA Kleid Kurzes FERRETTI ALBERTA FERRETTI ALBERTA ALBERTA Kleid qPwdw1t Kleid Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA Kleid Kurzes FERRETTI ALBERTA FERRETTI ALBERTA ALBERTA Kleid qPwdw1t Kleid Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA Kleid Kurzes FERRETTI ALBERTA FERRETTI ALBERTA ALBERTA Kleid qPwdw1t Kleid Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA Kleid Kurzes FERRETTI ALBERTA FERRETTI ALBERTA ALBERTA Kleid qPwdw1t
Email WhatsApp Facebook Teilen
Email WhatsApp ALBERTA FERRETTI ALBERTA Kleid Kurzes Kurzes FERRETTI Kurzes ALBERTA Kleid ALBERTA FERRETTI Kleid Facebook Teilen